14001, 2014
125 x 125 cm
Öl auf Grobspanplatte

14040 Mainz, 2014
70 x 100 cm
Öl auf Nessel

15021, Bodenschätze, 2015, 120 x 150 cm
Emulsion auf Nessel

14001, 2014
125 x 125 cm
Öl auf Grobspanplatte

17003, 2017
125 x 150 cm
Emulsion auf Nessel

18048, 2018, 
100 x 100 cm
Emulsion auf Nessel

20061c, München, 2020, 60 x 80 cm
Emulsion auf Nessel

20056, Speyer 2020
120 x 120 cm
Emulsion auf Nessel

Kurzvita:
1948 geboren in Münster, Westfalen – 1966 -1971 mit Unterbrechungen Seemann bei Hapag-Lloyd – 1971 Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei P. Burger – 1972-1975 Fachbereich für Kunst- und Werkerziehung, Kunstgeschichte und Archäologie an der Universität Mainz – 1977-1989 und 1994-2002 Kunsterzieher am Gymnasium Germersheim – 1990-1992 Leben auf seiner Segelyacht „Sakura“ von Myra bis Mulhouse – 2003-2004 Leben auf seiner Segelyacht „Duet“ von New York bis Bahamas – 2008-2010 Vorsitzender des Bezirksverbandes Bildender Künstler/innen Karlsruhe – 2013 Gründung der Stiftung „Internationaler Preis für Malerei“ unter dem Dach der Universitätsstiftungen Mainz – 2016 Einzug „Atelier am Hafen“ Wiesbaden – ab 2019 SY „Harmony“, Las Palmas.

Künstlerische Position:
Was gibt es Schöneres – oder auch Sinnvolleres in der Malerei als die Malerei selbst zu thematisieren: Dieser sinnliche Umgang mit dem herrlichen Material, natürlich stelle ich meine Farben selber her, arbeite mit Rohstoffen, mixe Emulsionen erprobe das spezifische und ideale Material. Dieser ständige intensive Dialog mit dem Werden eines Bildes, dem Illusionsfeld, dem Wechsel zwischen Illusion und der Selbstständigkeit des farbigen Materials! Ich kenne die Wahrnehmungspsychologie und Gestalttheorie, kann diese bewusst in der Malerei einsetzen. Der Malprozess muss sichtbar werden, der Maler selbst zeigt sich. Das Spiel mit dem Figur-Grund-Verhältnis erzeugt Spannung, die Pinselhiebe sind transparent, überlappen sich, der Betrachter sucht sich selbst die für ihn passende Identifikation.

Am Lindenbach 5,
65201 Wiesbaden
0174 5835820
blankewolfgang@gmx.de
WolfgangBlanke.Kulturserver.de

Portfolio